Baudenkmalpflege Bauch

Restaurierung und Spezialarbeiten

Konzeption – Betreuung – Dokumentation

Aktuelle Projekte

Gerichtsgutachten: Untersuchung von Mängeln an einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS)

An einem Wohnhaus wurde die Außenfassade mit einem WDVS energetisch verbessert. Durch die Eigentümerin wurden Unebenheiten in der Spachtellage, die Dübelanzahl und die Dübellänge bemängelt.

Durch Prüfung der Ebenheitsabweichungen nach DIN 18202, Freilegung eines Dübels und Berechnung der erforderlichen Dübelanzahl konnte nachgewiesen werden, dass die allgemein anerkannnte Regeln der Technik eingehalten wurden. 

Denkmalpflegerische Zielstellung Sporthalle 49. Grundschule

Die 49.Grundschule wurde als Beispiel des DDR-Typenbaus "Dresden Atrium" vollständig unter Denkmalschutz gestellt. 

Für die Sporthalle dieser Grundschule wurde eine denkmalpflegerische Zielstellung erarbeitet. Die wichtigsten Austattungsdetails wurden dokumentiert und sollen im Sanierungsprozess geschützt und erhalten bleiben. 

mehr»

Untersuchung der Putzfassade an einer Villa im Preussichen Viertel Dresden

Die historische Fassade einer Villa im Preußischen Viertel soll restauriert werden. Es sind Teile des Originalverputzes vorhanden. Der Erhalt von Teilen des Originalverputzes wird geprüft und soll durch konservatorische Maßnahmen erreicht werden. 

mehr»

Farbbefunduntersuchung Tuchmachervilla Werdau

Zur Vorbereitung der Fassadenrestaurierung an einer Tuchmachervilla in Werdau werden Farbbefunduntersuchungen durchgeführt. 

Durch Befahrung mit einer Hebebühne konnte die bauzeitliche Originalfarbigkeit festgestellt werden. 

mehr»

Sanierungskonzept Wendischer Turm, Bautzen

Der 1492 errichtete Wendische Turm am Finanzamt Bautzen soll saniert werden. Durch Voruntersuchung der Außenfassade sollen Grundlagen für die denkmalgerechte Sanierung geschaffen werden.

Am Turmkopf werden Feuchtigkeitsmessungen durchgeführt, um die Funktionstüchtigkeit der Dachentwässerung zu prüfen.

Die verschiedenen Putzschichten werden untersucht und es werden Putzmörtelanalysen ausgeführt.

Durch Nachstellung des verwendeten Mörtels mittels einer Baustellenmischung soll anhand von Musterachsen ein authentisches Restaurierungskonzept erarbeitet werden.

Fassadenverputz 44. GS Dresden Tolkewitz

Der Fassadenputz der 44. GS soll erneuert werden. Hierzu wurden Voruntersuchungen zur ursprünglichen Gestaltung der Fassade durchgeführt. Vor Ort wurde die Fassade auf bauzeitliche Putzbefunde eines Erlweinputzes untersucht. 

mehr»

Kontakt

-Baudenkmalpflege Bauch-

Büro Dresden: Löwenstraße 9, 01099 Dresden

Telefon: 0351 - 81 03 680
Telefax: 03212 - 54 22 824
Funk:    0177 - 61 38 594

Büro Berlin: Dunckerstraße 84,10437 Berlin

Telefon: 030 - 95 61 38 78
Telefax: 03212 - 54 22 824

info@baudenkmalpflege-bauch.de

Sachverstaendigen Logo IHK

Öffentliche Bestellung und Vereidigung (IHK Dresden)

BVS-Logo

Mitglied im Landesverband Sachsen

Klaus-Gunnar Bauch ist Experte
bei brainGuide

Vorträge und Publikationen

finden Sie hier >>