Baudenkmalpflege Bauch

Restaurierung und Spezialarbeiten

Konzeption – Betreuung – Dokumentation

Aktuelle Projekte

Fassadenuntersuchung 84. Grundschule - Gartenstadt Hellerau

Zur Vorbereitung der Fassadensanierungsarbeiten an der weitestgehend im Originalzustand erhaltenden Fassade der 84. Grundschule soll eine Fassadenbegutachtung durchgeführt werden.

Die vorhandenen Schäden werden erfasst und in eine Schadkartierung in CAD überführt. Die verschiedenen Putzmörtel werden analysiert um geeignete Materialien für die Restaurierung festlegen zu können.

Auf Grundlage der Schadkartierung und der Baustoffuntersuchungen wird eine Sanierungskonzeption mit Kostenberechnung erstellt die den weitestgehenden Erhalt der Fassade sichert. 

Die Konzeption wird mit allen Beteiligten abgestimmt und es wird ein Leistungsverzeichnis für die Restaurierungsarbeiten erstellt. 

mehr»

Gerichtsgutachten: Rissbildungen am Wärmedämmverbundsystem eines Hochhauses

Auf der Wetterseite der Treppenhaustürme eines Hochhauses wurden umfangreiche Rissbildungen bemängelt. Die Fassade wurde mit einer Hebebühne befahren und die Schäden wurden kartiert.

Es wurden Baustoffproben des Dämmmaterials entnommen und die Materialfeuchtigkeit wurde untersucht. 

Es konnte festgestellt werden, dass die Attikaverblechung nicht fachgerecht ausgeführt wurde und der Witterungsschutz nicht gewährleistet war. Das Wärmedämm-Verbundsystem wurde durch Niederschläge hinterlaufen.

Gerichtsgutachten: Schaden an einem Sandsteinobelisk

Bei Dachsanierungsarbeiten an einem denkmalgeschützten Schloss wurden ein Sandsteinobelisk und Teile der Fassade beschädigt.

Die Sanierungsmaßnahmen sind festzulegen und die Schadenshöhe ist abzuschätzen. 

Fachvortrag: Putze und Fugen

Das Europäische Institut für postgraduale Bildung der TU Dresden führt Weiterbildungsveranstaltungen für Sachverständige zu Schäden an Gebäuden durch.

Im Rahmen dieser Veranstaltung referiere ich zum Teilgebiet: Putze und Fugen.

Nach Vorstellung der relevanten DIN Normen und der allgemein anerkannten Regeln der Technik zu diesem Fachgebiet, werde ich auf die häufigsten Schadensbilder und deren Ursachen eingehen. 

Fachvortrag: Putzrestaurierung in der Denkmalpflege

Der Fachverband der Stuckateure für Ausbau & Fassade Baden-Württemberg führt eine Weiterbildungsveranstaltung für die Restauratoren im Stuckateurhandwerk durch. 

Hier werde ich Techniken der Putzrestaurierung vorstellen und auf Möglichkeiten der Erhaltung historischer Fassaden eingehen. 

Sanierungskonzept Wendischer Turm, Bautzen

Der 1492 errichtete Wendische Turm am Finanzamt Bautzen soll saniert werden. Durch Voruntersuchung der Außenfassade sollen Grundlagen für die denkmalgerechte Sanierung geschaffen werden.

Am Turmkopf werden Feuchtigkeitsmessungen durchgeführt, um die Funktionstüchtigkeit der Dachentwässerung zu prüfen.

Die verschiedenen Putzschichten werden untersucht und es werden Putzmörtelanalysen ausgeführt.

Durch Nachstellung des verwendeten Mörtels mittels einer Baustellenmischung soll anhand von Musterachsen ein authentisches Restaurierungskonzept erarbeitet werden.

Fassadenverputz 44. GS Dresden Tolkewitz

Der Fassadenputz der 44. GS soll erneuert werden. Hierzu wurden Voruntersuchungen zur ursprünglichen Gestaltung der Fassade durchgeführt. Vor Ort wurde die Fassade auf bauzeitliche Putzbefunde eines Erlweinputzes untersucht. 

mehr»

Kontakt

-Baudenkmalpflege Bauch-

Büro Dresden: Löwenstraße 9, 01099 Dresden

Telefon: 0351 - 81 03 680
Telefax: 03212 - 54 22 824
Funk:    0177 - 61 38 594

Büro Berlin: Dunckerstraße 84, 10437 Berlin

Telefon: 030 - 95 61 38 78

info@baudenkmalpflege-bauch.de

Sachverstaendigen Logo IHK

Öffentliche Bestellung und Vereidigung (IHK und HWK Dresden)

BVS-Logo

Mitglied im Landesverband Sachsen

Klaus-Gunnar Bauch ist Experte
bei brainGuide

Vorträge und Publikationen

finden Sie hier >>