Baudenkmalpflege Bauch

Restaurierung und Spezialarbeiten

Konzeption – Betreuung – Dokumentation

Denkmalpflege

 

Baustellenmischungen

Für die authentische Wiederherstellung von historischen Putzen empfehlen wir Baustellenmischungen. Durch die Festellung der Zusammensetzung historischer Mörtel und Putze hinsichtlich Bindemittelgehalt, Sieblinie und Kornzusammensetzung ist es möglich die Putze als Baustellenmischung nachzustellen und damit dem Originalmörtel weitestgehend anzunähern. Das Erscheinungsbild von Baustellenmischungen gleicht den historischen Putzformationen weitestgehend und ist daher auch für Ergänzungen bestens geeignet.

Putzrestaurierung

Restaurierung, Konservierung und Rekonstruktion historischer Putzstrukturen. Vielfältige Techniken stehen in der Putzrestaurierung zur Verfügung. Hohlstellen können hinterfüllt werden, Originalputze gereinigt, angeböscht, gefestigt und ergänzt werden.

mehr»

Putzschnitt oder Sgraffito

Das ursprünglich aus der Renaisance in Italien stammende Sgraffito (sgraffiare-kratzen) besteht aus einem mit lichtechten Pigmenten durchgefärbten Unterputz und einer mehrlagig aufgeschlämmten  Kalkmilch. Diese Kalkschicht wird mit dem aus verschiedenartig geformten Schlingen und Kratzeisen bestehenden Sgraffitobesteck beschnitten, so dass die durchgefärbte Putzschicht gerade sichtbar wird.


mehr»

Stein- und Waschputze

Bei den Steinputzen handelt es sich um hochfeste Zementputze, welche vorwiegend um die Jahrhundertwende zur Natursteinimitation verwendet wurden. Durch Nachstellung der Zusammensetzunge und entsprechende Oberflächenbearbeitung können diese instandgesetzt werden.

Entsalzungsmaßnahmen

Nach Entnahme von Proben und Feststellung der Salzbelastung können verschieden Arten von Entsalzungsmaßnahmen ausgeführt werden. Zu diesem Zweck können z.B. Kompressen verwendet  werden oder Opferputze aufgetragen werden.

Putzkonservierung

Wertvolle erhaltenswürdige Putze können durch Anwendung verschiedener Sicherungsmaßnahmen erhalten werden. Dazu dienen Hinterfüllungen, Anarbeitungen oder Festigungsmaßnahmen.

Besondere Verfahren

Arbeiten mit Trockengelöschtem Kalk, Kalkspatzenmörtel, Sumpkalkmörtel oder Dispergiertem Weißkalk

Kontakt

-Baudenkmalpflege Bauch-

Büro Dresden: Löwenstraße 9, 01099 Dresden

Telefon: 0351 - 81 03 680
Telefax: 03212 - 54 22 824
Funk:    0177 - 61 38 594

Büro Berlin: Dunckerstraße 84,10437 Berlin

Telefon: 030 - 95 61 38 78
Telefax: 03212 - 54 22 824

info@baudenkmalpflege-bauch.de

Sachverstaendigen Logo IHK

Öffentliche Bestellung und Vereidigung (IHK Dresden)

BVS-Logo

Mitglied im Landesverband Sachsen

Klaus-Gunnar Bauch ist Experte
bei brainGuide

Vorträge und Publikationen

finden Sie hier >>