Baudenkmalpflege Bauch

Restaurierung und Spezialarbeiten

Konzeption – Betreuung – Dokumentation

Unsere Leistungen - Die Grundlage für eine neutrale Bewertung

Die Bewertung von technischen Sachverhalten wird immer komplexer und erfordert Spezialkenntnisse auf den jeweiligen Fachgebieten.

Wir erstellen Gutachten nach den Richtlinien des Instituts für Sachverständigenwesen (IfS e.V.).

Unsere Objektivität und Unabhängigkeit sind dabei die Grundlage unserer Arbeit.

Folgende Sachverständigenleistungen können wir Ihnen anbieten:

Baubegleitende Qualitätskontrolle

Von der Kontrolle der Planungsunterlagen des Architekten bis zur Überwachung der Bauausführung durch die Baufirma dienen diese Leistungen der Qualitätssicherung ihres Bauvorhabens. Durch unsere unabhängige Sichtweise und Bewertung können Baumängel frühzeitig entdeckt und deren Folgen begrenzt werden.

Der Aufwand für diese Überwachungsleistungen wird durch die Vermeidung langwieriger und kostenintensiver Rechtsstreitigkeiten gedeckt. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Einbeziehung des Sachverständigen.

Bauberatungen

Die Teilnahme an Bauberatungen und Ortsterminen durch einen Sachverständigen stellt häufig die einfachste und kostengünstigste Form der mündlichen Klärung von Sachverhalten dar.

Allerdings ist zu beachten, dass sich nicht alle Fragen ad hoc und in einem Baustellentermin klären lassen. Häufig sind weitergehende Überlegungen und Untersuchungen notwendig.

Gutachterliche Stellungnahme

Unter der gutachterlichen Stellungnahme versteht man ein Kurzgutachten zu einem relativ stark eingegrenzten Sachverhalt, welcher keiner umfangreichen Bewertung durch ein Vollgutachten bedarf.

Häufig lassen sich untergeordnete Fragestellungen im Zuge des Baufortschrittes durch eine solche Stellungnahme zeitnah klären und es tritt keine Behinderung des Bauablaufes auf.

Privatgutachten

​Dies sind Gutachten die von einer Partei in Auftrag gegeben werden. Sie dienen zur Vorbereitung von Gerichtsprozessen oder gelten in Gerichtsprozessen als Parteivortrag und müssen vom Gericht gehört und bewertet werden. Häufig dienen sie auch als Argument gegen bereits vorliegende Gutachten.

Vorteil: Klare Vorgabe der Zielstellung des Gutachtens durch den Auftraggeber. Klare Vereinbarung zu Kosten und Terminen bezüglich der Gutachtenerstellung.

Nachteil: Privatgutachten stehen im Verdacht der Parteinahme für den Auftraggeber des Gutachtens. Achten sie daher bei der Beauftragung auf die öffentliche Bestellung und Vereidigung des Sachverständigen. Die Erstattung der Kosten für Privatgutachten in Gerichtsverfahren unterliegt wechselnder Rechtssprechung.

Schiedsgutachten

​Diese Gutachten werden von den beiden Parteien direkt beim Sachverständigen unter eventueller Einbeziehung eines unabhängigen Juristen beauftragt. Die Parteien einigen sich auf die Fragestellung des Gutachtens und schließen eine Schiedsvereinbarung, die sie an das Ergebnis des Gutachtens bindet.

Die Parteien leisten hälftigen Kostenvorschuß, die abschließenden Aufteilung erfolgt je nach Ergebnis des Gutachtens.

Vorteile: Klare Vereinbarung zu Zielstellung, Kosten und Terminen des Gutachtens. Schnelle praxisorientierte Lösung des Problems. Baufortschritt.

Nachteile: Kein vollstreckbares Urteil. Häufig erfolgt keine juristische Beurteilung der Fragestellung. 

Gerichtsgutachten

Dies sind klassische Gutachten in Klageverfahren. Diese werden von den zuständigen Amts-, Lands- und Oberlandesgerichten zur Klärung von Baustreitigkeiten veranlasst. Häufig geht es um Werklohnforderungen und damit im Zusammenhang stehende Baumängeln die bewertet werden. Die Ursache der Baumängel ist festzustellen, der Verursacher zu ermitteln und die Mängelbeseitigungskosten sind abzuschätzen.

Vorteile: vollstreckbares Urteil, unabhängige juristische Bewertung durch eine Richter, unabhängige technische Bewertung durch eine öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen.

Nachteile: hoher Kostenaufwand (Gerichts-, Anwalts- und Sachverständigenkosten), langwierige Verfahren bei mehreren Instanzen (2-10 Jahre).  

Versicherungsgutachten

Dies sind Gutachten zu versicherungsrechtlichen Fragestellungen etwa im Zusammenhang mit einer Wohngebäudeversicherung bei auftretenden Elementarschäden, einer Berufshaftpflichtversicherung bei fehlerhaften Planungsleistungen oder bei Sachschäden im Zusammenhang mit Bauleistungen.

Beweissicherungen

Bei Beweissicherungen handelt es sich um Zustandsfeststellungen an Baukörpern oder Bauteilen zum Zwecke der Beweisführung bei späteren Veränderungen an diesem Baukörper/Bauteil. Häufig werden diese Gutachten zur Abwehr von Ansprüchen bei Schäden durch Nachbarbebauungen oder bei späterer Nichtzugänglichkeit des Bauteils beauftragt.

Kontakt

-Baudenkmalpflege Bauch-

Büro Dresden: Löwenstraße 9, 01099 Dresden

Telefon: 0351 - 81 03 680
Telefax: 03212 - 54 22 824
Funk:    0177 - 61 38 594

Büro Berlin: Dunckerstraße 84, 10437 Berlin

Telefon: 030 - 95 61 38 78

Büro Gera: Feuerbachstraße 2, 07548 Gera 

Telefon: 0365 - 733 28 765

info@baudenkmalpflege-bauch.de

Sachverstaendigen Logo IHK

Öffentliche Bestellung und Vereidigung (IHK und HWK Dresden)

BVS-Logo

Mitglied im Landesverband Sachsen

Klaus-Gunnar Bauch ist Experte
bei brainGuide

Vorträge und Publikationen

finden Sie hier >>